Bienen vor dem ertrinken im Pool retten (Ausstiegshilfe für Tiere)

Bienen ertrinken im Pool

Bienen sind unverzichtbar für das Ökosystem und es kommt nicht selten vor das Wildbienen im Schwimmbad elend ertrinken. Wie kann man Wildbienen vor dem Ertrinken im Pool retten?

Fällt eine Biene ins Poolwasser, dann kann diese nicht aus eigener Kraft aus dem Pool fliegen. Um Bienen vor dem ertrinken im Pool zu retten sollte eine Ausstiegshilfe mit rauer Oberfläche am Beckenrand montiert werden. Bei großen Becken ab 6 m sind 2 Ausstiegshilfen anzubringen.

In diesem Artikel gebe ich hilfreiche Tipps wie man Bienen vor dem ertrinken im Pool retten kann. Außerdem findest du eine Anleitung wie man bereits ertrunkene Bienen aus dem Poolwasser entfernt.

Was tun, wenn Bienen im Pool ertrinken?

Die Bienen versuchen aus dem Schwimmbad zu trinken und fallen dabei ins Wasser. Das ist schlecht, denn aus eigener Kraft kommen die Tierchen nicht mehr lebend raus.

Wildbienen sind ein wichtiger Bestandteil im Ökosystem und den meisten Menschen ist das Bienensterben bewusst.

Deswegen ist es wichtig die Bienen vor dem Ertrinken im Pool zu retten.

Spätestens dann, wenn die Poolpumpe läuft, werden die Bienen vom Skimmer aufgesaugt und ertrinken.

Aber dem Bienensterben im Pool kann man als Poolbesitzer schnell ein Ende schaffen, indem man eine Ausstiegsmöglichkeit im Pool anbringt.

Mit der Ausstiegshilfe kann man alle möglichen Insekten und Kleintiere wie z.B. Frösche vor dem ertrinken im Pool retten.

Dazu sollte die Ausstiegshilfe eine ausreichend große Fläche bieten.

Wenn du ein großes Poolbecken ab 6 m Länge hast, dann empfehle ich mindestens zwei solcher Ausstiegshilfen im Pool anzubringen.

Das ist dein kleiner Beitrag um das Bienensterben zu stoppen.

Tipp: Damit die Bienen erst gar nicht im Pool ertrinken, kannst du geeignete Maßnahmen ergreifen. Im Blog erkläre ich wie man Bienen vom Pool fernhält. Klicke dazu einfach auf den Link.

Ausstiegshilfe für Bienen selber basteln

Gerade an heißen Sommertagen ertrinken viele Bienen und andere Insekten im Wasser.

Deswegen ist es wichtig, dass du so bald wie möglich eine geeignete Ausstiegshilfe am Pool anbringst.

Ergreife die Initiative und stelle z.B. eine Schwimmhilfe ins Wasser auf der sich die Tiere retten können.

Du musst nicht warten bis deine Bestellung mit der richtigen Ausstiegshilfe ankommt.

Wenn du handwerklich begabt bist und Platz hast, dann bastel einfach selber eine richtige Ausstiegshilfe für Bienen.

Schaue dir dazu folgendes Video an.

Selbst in einem kleinen Planschbecken – wie im Video gezeigt – ist eine Rettungsmöglichkeit wichtig.

Tipp: Falls du selber eine Ausstiegshilfe basteln willst, dann muss die Oberfläche rau und bei Nässe rutschfest bleiben.

Statistik über ertrunkene Bienen

Ich hoffe du konntest im Artikel nützliche Informationen über das Problem mit Bienen am Pool finden.

Bevor du aber gehst, hätte ich eine kurze Bitte an alle Naturschützer.

Ich bin dabei eine Statistik über das Bienensterben in privaten Poolbecken zu veröffentlichen und so auf das Problem aufmerksam zu machen.

Falls du einen kleinen Beitrag leisten willst, dann zähle pro Monat die Anzahl an Bienen im Pool und wie viele davon ertrunken sind.

Die Daten kannst du mir dann via Mail zukommen lassen.

Mir ist bewusst das dies nicht immer einfach ist, aber jede Hilfe zählt um dem Bienensterben entgegenzuwirken.

Tote Bienen aus dem Pool entfernen

Trotz aller Bemühungen die Wildbienen vor dem Ertrinken im Pool zu retten, wirst du als Poolbesitzer schnell feststellen, dass dennoch einige Bienen im Wasser ertrunken sind.

Das ist traurig, aber deine Aufgabe ist in diesem Fall die Insekten aus dem Poolwasser zu entfernen.

Alle organischen Stoffe stören die Wasserbalance im Pool und müssen deswegen schnellstmöglich aus dem Schwimmbad raus.

Zu diesem Zweck kannst du u.a. einen feinmaschigen Poolkescher verwenden.

Eine andere Methode ist der Einsatz des Poolskimmers. Bei laufender Poolpumpe werden die an der Wasseroberfläche treibenden Bienen und Wespen mit dem Skimmer aus dem Pool entfernt.

Liegen die toten Bienen auf dem Poolboden, dann kann man über den Bodenablauf – falls vorhanden – versuchen die Insekten zu entfernen.

Eine Alternative wäre der Einsatz eines Akkusaugers – Der Intex Akkusauger ist praktisch um schnell den Poolboden abzusaugen.

Tipp: Der Skimmer hat idealerweise eine Klappe, damit schwimmende Wasserkäfer nicht aus dem Poolskimmer herausschwimmen. Mehr zum Thema Wasserkäfer im Pool findest du unter dem Link im Blog.

Hast du weitere Fragen zum Thema? Kontaktiere mich unter @Wasserninja auf Facebook, Twitter, Pinterest und Co.

In diesem Sinne, viel Spaß beim Bienenretten!

*Wenn du auf einen Amazon Link klickst und einen Kauf tätigst, erhalte ich eine Provision von Amazon ohne zusätzliche Kosten für dich.

Hi! Ich bin der Wasserninja. Ich habe im Bereich Wasser mit dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik und Naturwissenschaft studiert und schreibe in diesem Blog über die Wasseraufbereitung im Pool. Mit meinen praktischen Tipps lernst du, wie man Probleme im Pool und im Whirlpool schnell beseitigen kann.

Hi! Ich bin der Wasserninja. Ich habe im Bereich Wasser mit dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik und Naturwissenschaft studiert und schreibe in diesem Blog über die Wasseraufbereitung im Pool. Mit meinen praktischen Tipps lernst du, wie man Probleme im Pool und im Whirlpool schnell beseitigen kann.

Newsletter für die Poolpflege

Abonniere den kostenlosen Newsletter und erhalte hilfreiche Tipps für deinen Pool und Whirlpool.

Mit dem Abo stimmst du zu das ich dir E-Mails senden darf. Ich respektiere deine Privatsphäre und du kannst das Abo jederzeit abbestellen.

Empfohlene Blogartikel