Dolphin Poolroboter Test 2021: Die 6 besten im Vergleich

Der Poolroboter ist praktisch für die Poolreinigung und besonders die Dolphin Poolroboter sind im Test der Konkurrenz in vielen Hinsichten überlegen. Aber sind die Dolphin Poolroboter wirklich so gut und welcher ist der beste?

Dolphin Poolroboter sind ab 650 Euro zu finden und eignen sich für die Reinigung von großen und kleinen Pools. Die hochpreisigen Modelle wie der Dolphin E20 können neben dem Boden auch die Wände im Pool reinigen, aber es existieren auch Dolphin Poolroboter die Treppen reinigen.

In diesem Artikel testen wir die besten Dolphin Poolroboter. Durch den direkten Vergleich erkennen Sie sofort die Stärken und Schwächen und finden Sie so den passenden Poolreiniger von Dolphin für Ihren Pool.

Dolphin Poolroboter Test und Vergleich

Dolphin S300i App Steuerbarer Poolroboter mit...
Dolphin E25 Automatischer...
KAUFTIPP
Maytronics 500968 – Hochdruckreiniger...
Dolphin F60 Automatischer...
Dolphin E35 Automatischer...
MAYTRONICS Dolphin E10 Automatischer Roboter zur...
Modell:
S300i
E25
E20
F60
E35
E10
Leistung:
15 m³/h
15 m³/h
15 m³/h
17 m³/h
15 m³/h
15 m²/h
Poolgröße:
12 m
10 m
10 m
12 m
12 m
8 m
Kabel:
18 m
15 m
15 m
18 m
18 m
12 m
Reinigung:
1.5 / 2 / 2.5 Std.
2 Std.
2 Std.
2.5 Std.
2 Std.
1.5 Std.
Boden:
Wände:
Treppen:
Feinfilter:
Extra:
Timer & App
Timer
Clever Clean
App Steuerung
Caddy
keine
Gewicht:
7,5 kg
6,5 kg
6,5 kg
11,5 kg
7,5 kg
6,3 kg
Dolphin S300i App Steuerbarer Poolroboter mit...
Modell:
S300i
Leistung:
15 m³/h
Poolgröße:
12 m
Kabel:
18 m
Reinigung:
1.5 / 2 / 2.5 Std.
Boden:
Wände:
Treppen:
Feinfilter:
Extra:
Timer & App
Gewicht:
7,5 kg
Dolphin E25 Automatischer...
Modell:
E25
Leistung:
15 m³/h
Poolgröße:
10 m
Kabel:
15 m
Reinigung:
2 Std.
Boden:
Wände:
Treppen:
Feinfilter:
Extra:
Timer
Gewicht:
6,5 kg
KAUFTIPP
Maytronics 500968 – Hochdruckreiniger...
Modell:
E20
Leistung:
15 m³/h
Poolgröße:
10 m
Kabel:
15 m
Reinigung:
2 Std.
Boden:
Wände:
Treppen:
Feinfilter:
Extra:
Clever Clean
Gewicht:
6,5 kg
Dolphin F60 Automatischer...
Modell:
F60
Leistung:
17 m³/h
Poolgröße:
12 m
Kabel:
18 m
Reinigung:
2.5 Std.
Boden:
Wände:
Treppen:
Feinfilter:
Extra:
App Steuerung
Gewicht:
11,5 kg
Dolphin E35 Automatischer...
Modell:
E35
Leistung:
15 m³/h
Poolgröße:
12 m
Kabel:
18 m
Reinigung:
2 Std.
Boden:
Wände:
Treppen:
Feinfilter:
Extra:
Caddy
Gewicht:
7,5 kg
MAYTRONICS Dolphin E10 Automatischer Roboter zur...
Modell:
E10
Leistung:
15 m²/h
Poolgröße:
8 m
Kabel:
12 m
Reinigung:
1.5 Std.
Boden:
Wände:
Treppen:
Feinfilter:
Extra:
keine
Gewicht:
6,3 kg

Die folgenden Vorteile und Nachteile ergeben sich bei der Poolreinigung mit einem Dolphin Poolroboter:

Vorteile

  • Poolroboter ermöglichen eine vollständig automatisierte Poolreinigung.
  • Schmutz wie Sand, Algen, Blütenblätter und Insekten werden effektiv aufgesaugt.
  • Neben dem Boden kann ein Poolroboter auch die Wände reinigen.
  • Poolroboter von Dolphin sich qualitativ hochwertig verbaut.
  • Die Nutzungsdauer der Dolphin Poolroboter ist vergleichsweise hoch.

Nachteile

  • Ein guter Dolphin Poolroboter ist erst ab ca. 700 Euro erhältlich.
  • Im Schadensfall lohnt sich fast keine Reparatur.

Dolphin S300i Poolroboter

Dolphin S300i Poolroboter

Der Dolphin S300i Poolroboter gehört mit Abstand zu den besten Poolroboter überhaupt.

Dieser Poolroboter kostet vergleichsweise etwas mehr als alle anderen Dolphin Poolroboter, aber dafür lässt der S300i kaum Wünsche bei der Poolreinigung offen.

Neben dem Pool Boden und der Wände, ist der Dolphin S300i in der Lage effektiv die Treppenstufen zu reinigen.

Die Treppen müssen eine gewisse Tiefe haben damit der S300i diese reinigen kann, denn sobald dieser die Wasseroberfläche durchbricht, legt der Poolroboter den Rückwärtsgang ein.

Man würde meinen das die Reinigung der Treppen schon beeindruckend genug ist, aber dass der Dolphin S300i zudem keine Schwierigkeiten hat eine im Pool befindliche Sitzbank um das Becken zu reinigen ist revolutionär.

Auch die Reinigung der Wasserlinie ist untypisch bei diesem Poolroboter.

Hier steigt der Dolphin S300i bis an die Wasserlinie und zieht sich seitlich durch das Becken um die Wasserlinie zu reinigen.

Abgerundet wird die Funktion mit der Intuitiven App die nicht nur die Auswahl zwischen verschiedenen Reinigungszyklen zulässt, sondern auch eine Timer Funktion bietet und die restliche Zeit der Poolreinigung anzeigt.

Es ist nicht leicht zu entscheiden ob der Dolphin S300i im Vergleich zum Dolphin F60 vielleicht doch nicht der bessere Poolroboter ist.

Mit beiden Modellen werden Sie mit Sicherheit von der Poolreinigung profitieren.

Der Preis vom F60 ist im Durchschnitt etwas günstiger, aber im Shop von Amazon haben wir häufig den Dolphin S300i im Angebot entdecken können. Hier können Sie auf Amazon den aktuellen Preis überprüfen.

Dolphin E25 Poolroboter

Dolphin E25 Poolroboter

Der Dolphin E25 Poolroboter ist der direkte Nachfolger vom Dolphin E20.

Die zwei Poolroboter sind optisch kaum zu unterscheiden und auch bei der Poolreinigung sind keine Unterschiede festzustellen.

Beide reinigen zuverlässig neben dem Boden auch die Wände bis an die Wasserkante.

Der einzige Unterschied ist, dass der Dolphin E25 Poolroboter über eine Timer Funktion verfügt. Mit dieser kann der Poolroboter zumindest für eine Woche täglich um die gleiche Uhrzeit gestartet werden.

Sprich: Wenn der Dolphin E25 morgens um 7 Uhr gestartet und der Wochen Timer betätigt wird, dann startet dieser täglich morgens um 7 Uhr die Poolreinigung für 2 Stunden.

So wird der Pool automatisch gereinigt und ist sauber bevor Sie das Becken betreten.

Wie bereits erwähnt verfügt der Dolphin E25 über einen mitgelieferten Feinpartikelfilter.

Der Filter verwahrt den feinen Schmutz im Filter und sorgt für ein noch besseres Reinigungsergebnis im Pool.

Und für welchen der beiden Poolroboter sollten Sie sich am besten entscheiden – Dolphin E20 oder E25?

Der einzige Nachteil vom Dolphin E25 gegenüber dem E20 ist, dass der E25 ca. 200 Euro mehr kostet.

Wenn Sie die Timer Funktion und den Feinfilter vom E25 nicht benötigen, dann würden wir klar den Dolphin E20 Poolroboter empfehlen, da beide von der Poolreinigung her identisch sind.

In unserem Dolphin E25 Poolroboter Test können Sie alles über dieses Modell nachlesen.

Dolphin E20 Poolroboter

Dolphin E20 Poolroboter Test

Der Dolphin E20 Poolroboter ähnelt dem E10, unterscheidet sich aber grundlegend in seiner Funktionalität bei der Poolreinigung.

Neben dem Boden kann der E20 nämlich auch die Wände im Becken bis an die Wasserlinie reinigen.

Auch hier besteht das Strommodul nur aus einem einzigen Start/Stopp Knopf.

Beim starten durchläuft der E20 Poolroboter einen kompletten Reinigungszyklus von 2 Stunden der natürlich auch früher unterbrochen werden kann.

Ausgestattet ist der E20 mit einer rotierenden Gummi Bürste am vorderen Ende, die den Schmutz zur Saugöffnung am Boden vom Poolroboter führt – durch die Rotation werden zudem auch Ablagerungen gelöst.

Der Schmutz gelangt durch die Gummilippen am Boden vom Poolroboter direkt zum Haifisch Maul, wo dieser dann in den integrierten Filter eingesaugt wird.

Grober Schmutz ist für den Dolphin E20 kein Problem, wenn Sie allerdings auch viel feinen Schmutz im Pool haben, dann kann ein Feinfilter für ca. 100 Euro nachgerüstet werden.

Der Dolphin E20 ist unser persönlicher Testsieger unter allen Poolroboter von Dolphin, denn er ist nicht nur günstig in der Anschaffung, sondern auch flexibel und zuverlässig bei der Poolreinigung.

In unserem Artikel können Sie den kompletten Erfahrungsbericht über den Dolphin E20 Poolroboter nachlesen. Klicken Sie dazu einfach auf den Link.

Dolphin F60 Erfahrungen

Dolphin F60 Poolroboter

Wenn Sie den besten Dolphin Poolroboter suchen und keine hohen Anschaffungskosten scheuen, dann ist der Dolphin F60 unserer Erfahrung nach einer der beste automatische Poolreiniger den Sie aktuell haben können.

Der F60 ist in der Lage neben dem Boden und der Wände im Pool auch die Pooltreppen zu reinigen.

Das ist einer der wenigen Poolroboter die es schaffen Pooltreppen hochzuklettern und diese zu reinigen.

Die Funktion der Treppenreinigung ist vom Hersteller Maytronics nicht bestätigt, aber im Video weiter unten sehen Sie gut wie der F60 es hinbekommt die Treppen im Pool zu reinigen.

Angetrieben wird der Dolphin F60 durch einen leistungsstarken Elektromotor mit 180 Watt.

Der F60 verfügt über 2x Combi-Bürsten (Caneboring mit PVA Bürste) und über eine extra Active-Brush Bürste am unteren Ende die den Dreck zu den zwei Einsaugdüsen fördert.

Ein weiteres Feature ist, dass der Dolphin F60 via Bluetooth mit einer App verbunden werden kann. Dies erlaubt es Ihnen den Poolroboter manuell bei der Poolreinigung zu steuern – weitere Einstellmöglichkeiten sind in der App nicht vorhanden.

Was wir noch nützlich finden ist, dass beim Dolphin F60 Poolroboter eine Timer Funktion vorhanden ist die zum Vergleich beim F40 und F50 fehlt.

Mit der Timer Funktion kann eingestellt werden, ob der F60 jeden Tag, jeden zweiten oder dritten Tag automatisch mit der Poolreinigung beginnen soll.

Praktisch am F60 ist zudem das dieser mit einem Caddy geliefert wird da der Poolroboter mit 11,5 kg nicht gerade wenig wiegt – dies liegt sicher an den zwei verbauten Antriebsmotoren die z.B. im F40 fehlen.

Zugegeben: Der Dolphin F60 ist nicht gerade günstig und kostet fast das Doppelte vom E20.

Wenn Ihnen ein Poolroboter für Wand und Boden ausreicht und Sie auf die Timer Funktion und die Reinigung von Treppen verzichten können, dann dürfte der Dolphin E20 ausreichen.

Andernfalls machen Sie nichts falsch, wenn Sie sich für den F60 entscheiden – im Shop von Amazon können Sie den aktuellen Preis für den F60 überprüfen.

Dolphin E35 Poolroboter

Dolphin E35 Poolroboter

Der Dolphin E35 Poolroboter unterscheidet sich in wenigen Punkten zum Vorgänger E30.

Beide Poolroboter verfügen über jeweils eine rotierende Bürste am vorderen und hinteren Ende und haben die gleiche Saugleistung von 15 m³/h.

Der einzige Unterschied zwischen dem Dolphin E35 und E30 ist der, dass das Kabel vom E35 um 3 m länger ist – siehe Tabelle.

Weiterhin wird der E35 mit einem Caddy geliefert, da der E35 um 1 kg schwerer ist als der E30.

Im Vergleich zum Dolphin E20 verfügt der E35 einen Feinfilter der einen kleinen Unterschied bei der Poolreinigung macht.

Was dem E35 fehlt ist eine Timer Funktion, die leider nur beim Dolphin E25 vorhanden ist.

Jetzt stellt sich die Frage: Was ist Ihnen wichtiger?

Wollen Sie lieber einen Poolroboter mit einer Timer Funktion oder einen Poolroboter mit einer doppelten Bürste?

Wenn Sie auf die Timer Funktion nicht verzichten wollen, dann greifen Sie zum Dolphin E25.

Falls Sie die doppelten Bürsten und eine effiziente Poolreinigung wünschen, dann haben Sie die Wahl zwischen dem Dolphin E30 und E35.

Wir würden Ihnen an dieser Stelle den Dolphin E35 empfehlen, da sich der Preis kaum zum E30 Poolroboter unterscheidet.

Dolphin E10 Poolroboter

Dolphin E10 Poolroboter

Der Dolphin E10 Poolroboter ist der kleinste unter den hier aufgeführten Modellen.

Die Pool Wände bis hoch an die Wasserkante kann der E10 leider nicht reinigen, denn dieser ist ein reiner Bodenreiniger, der den Pool nach dem Chaos Prinzip reinigt.

Der Dolphin E10 fährt zwar kurz die Wand für 30 cm hoch, stellt sich senkrecht und sinkt anschließend direkt wieder zu Boden.

Das Netzmodul besteht aus nur einem einzigen Knopf – dem Ein/Aus Schalter.

Sobald der Knopf betätigt wird, fängt der Dolphin E10 mit der Poolreinigung an und saugt zuverlässig Sand, Laub, Insekten etc. vom Pool Boden.

Die Poolreinigung dauert immer 90 Minuten und kann nicht voreingestellt werden.

Die meisten Becken werden in diesen 90 Minuten komplett gereinigt und falls die Poolreinigung früher fertig sein sollte, können Sie den Dolphin E10 durch das Betätigen vom Schalter am Netzmodul ausschalten.

Nach der Poolreinigung wird der Poolroboter zunächst mithilfe des Kabels an den Beckenrand gezogen und mit einem Griff am Gehäuse einfach aus dem Wasser gehoben.

Beim Heben aus dem Pool kann es passieren, dass Schmutz aus dem Filter wieder in das Becken fällt da der Filter über keinen mechanischen Verschluss verfügt.

Wenn Sie einen einfachen und günstigen Poolroboter von Dolphin suchen der nur Ihren Boden reinigen soll, dann wäre der E10 eine mögliche Kaufoption.

FAQ zum Dolphin Poolroboter Vergleich

Im folgenden Kapitel finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten zu den Dolphin Saugrobotern.

Was ist ein Dolphin Poolroboter?

Wir haben in diesem Artikel ziemlich oft den Begriff “Dolphin” verwendet doch was ist eigentlich ein Dolphin Poolroboter?

Ein Dolphin Poolroboter ist nur die Eigenmarke im Segment der Poolroboter die vom Unternehmen Maytronics produziert und verkauft werden. Diese gehören zu den besten Poolroboter Herstellern weltweit.

Wenn Sie also ein Modell wie “Dolphin F60” lesen, dann ist dies nur die Bezeichnung für den jeweiligen Poolroboter.

Soweit uns bekannt ist, vergibt der Hersteller Maytronics jedem seiner Poolroboter den Zusatz “Dolphin”, unabhängig davon ob es sich dabei um einen Poolroboter für private oder öffentliche Schwimmbäder handelt.

Welcher Dolphin Poolroboter ist der Testsieger?

Es existieren viele unterschiedliche Poolroboter von Dolphin und wir haben in diesem Artikel die effizientesten miteinander verglichen.

Zudem haben wir nach bestem Gewissen versucht die jeweiligen Stärken und Schwächen der Poolroboter genauer zu verdeutlichen.

Nun stellt sich die Frage: Welcher Dolphin Poolroboter ist unser persönlicher Testsieger?

Wenn Sie zu jedem Poolroboter unseren Erfahrungsbericht durchgelesen haben, dann dürfte Ihnen aufgefallen sein, dass wir den Dolphin E20 für die automatisierte Poolreinigung befürworten.

Der Dolphin E20 ist unser persönlicher Testsieger. Der Grund dafür ist, dass der E20 es schafft den Boden und die Wände im Pool komplett zu reinigen und vergleichsweise günstig zu haben ist.

Wenn Sie einen einfachen und günstigen Poolroboter suchen der sich auf das Wesentliche bei der Poolreinigung konzentriert, dann dürfte der Dolphin E20 für die meisten unserer Leser ausreichend sein.

Zwar können andere Poolroboter wie der Dolphin F60 oder der S300i auch die Pooltreppen reinigen und beide verfügen über eine intuitive App, aber dies Funktionen wirkt sich auch stark auf den Preis aus.

Weitere Poolroboter von Dolphin in der Übersicht

In unserem Dolphin Poolroboter Test haben wir nur die besten Modelle miteinander verglichen. Sie sollten aber wissen, dass Maytronics noch weitere Poolroboter Modelle im Angebot hat.

Nachfolgend sehen Sie eine Übersicht mit weiteren Dolphin Poolroboter für private Schwimmbäder:

  • Dolphin Aquanura
  • Dolphin Moby
  • Dolphin E30
  • Dolphin E40i
  • Dolphin F40 / F50
  • Dolphin Supreme Bio S
  • Dolphin Hydro 40
  • Dolphin M200 / M400 / M600
  • Dolphin M500 / M500 Liberty
  • Dolphin S100 / S200 / S300
  • Dolphin Sopra Premium
  • Dolphin Scoop Deluxe

In dieser Liste finden Sie alle Dolphin Poolroboter für öffentliche Bäder:

  • Dolphin PROX 2 / PROX 7
  • Dolphin 2×2 Gyro PRO
  • Dolphin W20
  • Dolphin Wave 30 / 50 / 100 / 150
  • Dolphin Wave 200 XL
  • Dolphin Wave 300 XL

Sind Dolphin Poolroboter gut für die Reinigung von Wand und Boden?

Die meisten Dolphin Poolroboter sind in der Lage neben dem Boden auch die Wände im Pool zu reinigen.

Manche Poolroboter wie etwa der S300i übertreffen sogar die eigenen Erwartungen bei der Poolreinigung und reinigen sogar die Pooltreppen.

Generell können wir behaupten, dass die Dolphin Poolroboter sehr gut für die Poolreinigung geeignet sind auch wenn manche Roboter wie der E10 nur den Boden reinigen können.

Vor dem Kauf sollten Sie sich genau überlegen, ob Sie einen Poolroboter benötigen der neben dem Boden auch die Wände und die Treppen im Pool reinigen kann, denn alle extra Funktionen sind mit einem deutlichen Aufpreis verbunden.

Hier lohnt sich der Preisvergleich unter den Dolphin Poolroboter. Es existieren ältere Modelle, die den Boden und die Wände reinigen können, aber um einiges weniger kosten – ein Beispiel dafür ist der Dolphin E20 Poolroboter.

Kann ein Dolphin Poolroboter auch Treppen reinigen?

Bis vor kurzem gab es kaum einen Poolroboter der in der Lage war die Pooltreppen zu reinigen doch das hat sich mittlerweile geändert.

Zwar wird die Reinigung von Pooltreppen mit einem Poolroboter von vielen Herstellern wie Maytronics nicht im Produkt Datenblatt bestätigt, aber im Test zeigt sich das manche Poolroboter neben Wand und Boden tatsächlich auch die Treppen im Pool reinigen können.

Ein Poolroboter der neben dem Boden und den Wänden im Pool auch die Pooltreppen reinigen kann ist u.a. der Dolphin F60 oder der Dolphin S300i.

In diesem Video sehen Sie wie der F60 souverän die Pooltreppen erklimmt und diese reinigt.

Eignen sich die Poolroboter von Dolphin für Folienbecken?

Viele unserer Leser sind skeptisch ob so ein Poolroboter von Dolphin für Ihren Pool geeignet ist. Häufig erreicht uns die Frage wie sich bestimmte Modelle im Folienbecken behaupten und ob diese für den Einsatz infrage kommen.

Die Technik der Poolroboter hat sich stark entwickelt und mittlerweile erübrigt sich die Frage in welchem Becken ein Poolroboter problemlos arbeiten kann ohne abzurutschen oder gar umzukippen.

Alle neuen Dolphin Poolroboter sind für Folienbecken, aber auch für Pools mit Fließen oder aus Edelstahl gut zu gebrauchen.

Dennoch empfehlen wir Ihnen unsere Testberichte durchzulesen, wenn Sie sich unsicher sind – nutzen Sie dazu einfach unsere Suchfunktion auf der Seite.

Welchen Poolroboter für einen Rundpool kaufen?

Runde Pools sind für einen Poolroboter etwas schwieriger an den Wänden zu reinigen, aber nicht unmöglich.

Hier ist es wichtig, dass der Poolroboter genügend Saugkraft aufbringt um sich auch an etwas weniger Saugfläche festhalten zu können.

Weiterhin sollte der Kontakt zwischen der Bürste und der Wand bestehen, um Ablagerungen zu lösen und Dreck wie Algen aufzusaugen.

Wenn Ihr Pool aus vielen Runden besteht wie z.B. in einem GFK-Becken und Sie neben dem Boden auch die Wände reinigen wollen, dann nehmen Sie den Dolphin E20 Poolroboter.

Alternativ würde sich ein neuer Dolphin Poolroboter aus der S oder F-Serie für runde Pools eignen.

Sind Dolphin Poolroboter günstiger als die Konkurrenz?

Wenn es um das Preis-Leistung-Verhältnis geht, dann spielen die Dolphin Poolroboter von Maytronics ganz oben mit.

Oftmals kriegen Sie beim Kauf eines Dolphin Poolroboter mehr für Ihr Geld, dass muss aber nicht immer so sein.

Erst einmal ist es interessant zu wissen welche Poolroboter überhaupt eine Alternative zu den Poolroboter von Dolphin wären:

  • Poolroboter von Zodiac: Die Top-Modelle sind die Vortex Poolroboter von Zodiac die sich für kleine und große Becken eignen.
  • Günstige Poolroboter von Hayward: Die Shark Modelle sind preiswert und verrichten eine gute Poolreinigung.

Diese Hersteller bieten vergleichsweise gute Poolroboter an die den Poolroboter von Dolphin in fast nichts unterliegen.

Doch wie unterscheiden sich hier die Preise?

Wir haben einen einfachen Poolroboter Preisvergleich erstellt damit Sie einen besseren Vergleich der Preise zwischen einem Poolroboter von Maytronics und anderen Herstellern bekommen.

Poolroboter ∅ Preis
Dolphin E20 749,00
Dolphin E35 1049,00
Dolphin F60 1319,00
Zodiac 3505 900,32
Zodiac 3200 649,00
Hayward Shark 1109,00
Steinbach RX5 649,00
Poolsana Pro 876,35
Poolsana Pro 876,35

Bitte bedenken Sie, dass es sich um die hier abgebildeten Preise nur um einen errechneten Durchschnitt handelt.

Die tatsächlichen Angebotspreisen können in den unterschiedlichen Shops abweichen – wir empfehlen eine Preissuchmaschine wie Idealo zu verwenden.

Was Sie noch beachten sollten ist, dass im Schadensfalls zusätzliche Kosten für Ersatzteile und die Reparatur anfallen.

Bei großen Herstellern wie Maytronics oder Zodiac ist es kein Problem ein passendes Ersatzteil zu finden, wohingegen sich die Reparatur bei einem No-Name Poolroboter schon gar nicht lohnen mag.

Sollten Sie einen Poolroboter von Dolphin kaufen?

In diesem Artikel haben wir die wichtigsten Fragen über die Dolphin Poolroboter zusammengefasst und so gut wie nur möglich beantwortet.

Am Ende bleibt noch die Frage übrig ob Sie überhaupt einen Poolroboter von Dolphin kaufen sollten.

Diese Entscheidung können wir Ihnen nicht abnehmen.

Wir können lediglich behaupten, dass die Poolroboter von Maytronics sehr gut für die automatisierte Poolreinigung in unterschiedlichen Becken funktionieren.

Allerdings bleibt noch zu erwähnen: Nicht jeder Poolbesitzer benötigt unbedingt einen Poolroboter.

Bevor Sie such auf die Suche nach einem neuen Poolroboter von Dolphin begeben, sollten Sie zuvor einige Fragen beantworten wie so ein automatischer Pool Saugroboter Ihre Poolreinigung vorantreibt.

Zu diesem Anlass sollten Sie sich unseren kompletten Poolroboter Test anschauen.

In diesem Ratgeber werden Sie nicht nur herausfinden wie Sie einen Poolroboter tatsächlich brauchen, sondern auch unseren Poolroboter Test finden. Klicken Sie dazu einfach auf den Link.

Hinweis auf großen Vergleich mit anderen Herstellern -> Poolroboter Test

*Wenn du auf einen Amazon Link klickst und einen Kauf tätigst, erhalte ich eine Provision von Amazon ohne zusätzliche Kosten für dich.

Poolpflege Hilfe

Frage mich direkt auf Facebook.