Pool Solarheizung Vergleich in 2021

Sie wollen Ihre Badesaison verlängern und fragen sich wie Sie Ihren Pool warm bekommen? Mit einem Solarabsorber können Sie Ihren Pool praktisch auf umweltschonende Weise erwärmen.

Hier finden Sie einen kleinen Poolheizung Test mit den Bestsellern auf Amazon. Sparen Sie Stromkosten, entlasten Sie die Umwelt und beheizen Sie Ihr Schwimmbadewasser mit einer Pool Solarheizung.

Solar Poolheizung Vergleich

Wenn Sie auf den Link klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine kleine Provision von Amazon ohne zusätzliche Kosten für Sie - Aktualisiert am 12.06.2021

Warmwasser im Pool durch einen Solarabsorber

Die Sommertage in Deutschland lassen häufig zu wünschen übrig und viele Poolbesitzer kommen nicht dazu Ihren eigenen Pool im Garten voll auszuleben. Da eignet sich ein Solarabsorber ideal dazu, um auch bei kälteren Tagen den Pool zu beheizen.

Je nach Sonneneinstrahlung kann ein Kollektor es schaffen ihr Poolwasser pro Stunde, um 1-2 °C zu erwärmen (dies hängt natürlich auch vom jeweiligen Model ab).

Die Energiewende geht nur schleppend in Deutschland voran und wir Endverbraucher merken nichts am Strompreis, selbst dann nicht, wenn diese ins Negative fallen.

Die Kosten für Strom sind in den letzten Jahren sogar deutlich angestiegen und da wird man sich zweimal fragen müssen, ob man seinen Pool mit einer normalen Poolheizung beheizt oder eher mit einem Solarabsorber den Pool erwärmt.

Wie funktioniert ein Solarabsorber für den Pool?

Pool Solarheizung Test

Die Montage der Pool Solarheizung erfolgt zwischen dem Wasserfilter und dem Rücklauf ins Becken. Für die Wasserbeförderung wird eine Umwälzpumpe benötigt, diese sollte in jeder normalen Filteranlage vorhanden sein.

Das Schwimmbadewasser fließt über die im Bypass angeordneten Solarkollektoren, wird dort erwärmt und fließt anschließend zurück ins Becken. Bei starker Sonneneinstrahlung wird man spüren, wie erwärmtes Wasser in den Pool zurückfließt.

Auf Wikipedia können Sie zum Thema Sonnenkollektoren noch mehr erfahren. Neben einer Reinigung ihres Poolwasser mit einem Poolsauger, ist auch die Wassertemperatur wichtig für den Badespaß.

Eine Solarheizung ist sehr praktisch und schont ihren Geldbeutel und die Umwelt. Diese wurden mit der Zeit immer weiterentwickelt und sind momentan eine moderne Möglichkeit den Pool zu erwärmen. Schon mit einem Kollektor können Sie ca. 8000l Wasser beheizen.

Wer nach einer effektiven Möglichkeit sucht seinen Pool auf eine angenehme Wassertemperatur zu erwärmen, nicht unnötig Geld aus dem Fenster schmeißen möchte und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten möchte, der ist mit einer Pool Solarheizung bestens bedient.

Eine Solar Poolheizung für Warmwasser im Pool

Wenn Sie sich auch dazu entschlossen haben eine Solar-Poolheizung zu kaufen, dann können wir Ihnen nur gratulieren. Sie tun nicht nur der Umwelt etwas gutes, wenn Sie auf regenerative Energien zurückgreifen, sondern sparen auch hohe Strom- und Heizungskosten für den Betrieb Ihrer Badeanlage.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage: Wie viel darf so eine Poolheizung eigentlich kosten?

In den meisten Fällen werden Sie schon ab ein paar Euro fündig werden. Allerdings unterscheiden sich hier die Preise stark von Hersteller zu Hersteller (Markenheizung) und natürlich bei der Größe der Solar-Poolheizung.

Je größer die Oberfläche des Solarkollektors ist, desto teurer wird natürlich auch der Einkaufspreis ausfallen. Hier empfehlen wir Ihnen sich genau zu informieren und die ideale Größe für Ihren Pool anzuschaffen.

Dies macht Sinn, damit Sie keine überdimensionierte Solarheizung für Ihren Pool kaufen und so unnötig Geld verschwenden.

Extra Tipp

Wie wäre es noch mit einer passenden Solardusche für den Garten? Diese spart Ihnen weitere Stromkosten und ergibt Sinn, wenn Sie die Umwelt schonen und Ihre Kosten gering halten möchten. Lesen Sie sich dazu am besten unseren Artikel zum Thema Solardusche durch.

Erwärmen Sie auch Ihren Pool mit einem Solarabsorber? Unsere Leser würden sich über einen Kommentar zu Ihren persönlichen Erfahrungen freuen.