Steinbach Poolroboter Test: Speedcleaner RX5 Poolreiniger

Die Marke Steinbach ist bekannt im Bereich der Poolpflege und so wird u.a. auch eine Serie an unterschiedlichen Poolroboter angeboten. Wie gut ist der Steinbach Poolroboter unter Testbedingungen und ist dieser zu empfehlen?

Der Steinbach RX5 Speedcleaner ist ein automatisierter Poolroboter für Becken bis zu 6 × 12 m Länge. Angetrieben wird der RX5 durch einen starken 24V Motor der 15.500 l/h Wasser filtern kann. Die starke Saugleistung und die rotierende Bürste ermöglichen die Reinigung von Boden und der Wände im Pool.

Dieser Poolroboter kann mehr als auf den ersten Blick scheint und wird zu einem sehr günstigen und fairen Preis angeboten. Alle Vor- und Nachteile, die sie über den Steinbach Speedcleaner RX5 Poolroboter wissen sollten, erfahren sie hier in unserem hilfreichen Testbericht.

Kurzüberblick: Steinbach Poolroboter Test

Steinbach Poolroboter RX5 Test

Poolreinigung: Löst Algen und saugt zuverlässig groben Schmutz auf.
Qualität: Solide Verarbeitung und einfache Montage.
Bedienung: Unkomplizierte Bedienung über das Netzmodul.
Preis: Vergleichsweise günstiger Poolroboter.

Uns gefällt

  • Reinigt den Pool Boden und die Wände bis hoch an die Wasserlinie
  • Drei verschiedene Reinigungszyklen (2/3/4 Std.)
  • Verfügt über eine doppelte PVC-Bürste für eine noch gründlichere Poolreinigung
  • Ist nach dem Einsatz schnell abgebaut und einfach zu reinigen

Uns gefällt nicht

  • Fällt manchmal um, wenn der Filz-Filter verstopft ist
  • Das Kabel verheddert sich gerne im Bereich der Schwimmer, aber ohne den RX5 zu behindern
  • Nicht geeignet für Fliesen-, Edelstahl- und Überlaufbecken

Zusammenfassung: Der Steinbach Poolroboter RX5 ist ein günstiger Poolroboter für Wand und Boden mit dem Sie jegliche Poolform reinigen können.

Allerdings ist dieser Schwimmbadreiniger nur für Folienbecken geeignet und nicht für Fliesenbecken, Edelstahlbecken oder Überlaufbecken. In unserem Testbericht erfahren Sie alles Weitere über die Poolreinigung mit dem RX5 Poolroboter.

Bei Amazon kaufen

Technische Daten auf einen Blick

Bevor wir zum eigentlichen Testbericht über den Steinbach Poolroboter kommen, sollten Sie zunächst einen Blick auf die abgebildeten technischen Daten werfen.

Tech. DatenInformation
BetriebsartDer RX5 ist ein elektrischer Poolroboter der über ein 18 m langes Stromkabel betrieben wird
PumpeDie Pumpe bringt eine Filterleistung von 15,5 m³/h zustande
PoolgrößeEmpfehlen würden wir den Steinbach Poolroboter bis zu einer Poolgröße von max. 12 m
PoolreinigungReinigt den Pool Boden und die Wände bis hoch an die Wasserlinie (nur Folienbecken)
ZykluszeitenSie können zwischen drei verschiedenen Zykluszeiten wählen (2 / 3 / 4 Std.)
NavigationLäuft nach dem Zufalls-Prinzip den Pool ab
FilterIntegrierter Filz-Filter der sich abwaschen und wieder verwenden lässt
BürsteDoppelte PVC-Bürste gegen Ablagerungen
AntriebKleiner Riemenantrieb (Raupenbänder)

Tipp: In unserem Poolroboter Test finden Sie einen großen Vergleich der besten Poolroboter die wir miteinander verglichen haben. Klicken Sie einfach auf den Link um die Seite aufzurufen.

Poolreinigung mit dem Steinbach RX5 Poolroboter

Der Speedcleaner RX5 Poolroboter von Steinbach hat eine annehmbare Saugleistung von 15.500 l/h und gehört damit zu den leistungsstärkeren Saugrobotern auf dem Markt.

Damit alle Ecken und Kanten erreicht werden, sollte der Poolroboter nur in einem Pool mit einer max. Größe von 6 × 12 m eingesetzt werden – das 18 m lange mitgelieferte Kabel reicht dabei vollkommen aus.

Die Poolform spielt hierbei keine Rolle, denn auch runde, ovale und freie Formen sind kein Problem für den Steinbach Poolroboter.

Steinbach Poolroboter Speedcleaner RX5 in Aktion

Wer den RX5 auch in einem größeren Becken einsetzen möchte, der wird nicht um ein Wasser-geschütztes Verlängerungskabel kommen. Allerdings empfehlen wir bei einem größeren Pool einen leistungsstärkeren Poolroboter wie z.B. den Dolphin F60 einzusetzen.

Vorangetrieben wird der RX5 mit einem Riemenantrieb und verhindert damit, dass der Poolroboter zu leicht abrutscht.

Ebenso verhindert ein integrierter Stabilisator, dass der Roboter zu leicht im Wasser umkippt, was dennoch durchaus mal vorkommen kann, wenn der Filz-Filter verstopft ist.

Reinigung vom Pool Boden mit dem Steinbach Poolroboter

Sie müssen den Poolroboter Speedcleaner RX5 selber nicht montieren da er einsatzbereit geliefert wird.

Alles, was Sie tun müssen ist den Poolroboter in das Becken zu legen, auf den Boden sinken zu lassen und eine Zykluszeit auszuwählen. Hierbei haben Sie die Wahl zwischen 2, 3 oder 4 Stunden.

Sobald der Poolroboter RX5 in den Pool gelassen und eingeschaltet wird, fängt dieser an die Reinigungsarbeiten effizient durchzuführen.

Der Poolroboter fährt dabei den Boden und die Wände bis zur Wasserlinie ab und schrubbt alles mit einer speziellen Kunststoffbürste sauber die jeweils einmal vorne und hinten montiert ist.

Schmutz wie z.B. Laub, Erde, Insekten und Feinstaub werden durch das Hochleistungs-Filtersystem eingesaugt. Dabei verhindert eine automatische Verschlussleiste den Rückfluss der Verunreinigungen in das Poolwasser.

Sie werden erstaunt sein, was der Steinbach Speedcleaner RX5 alles vom Pool Boden einsaugt.

Ein kleiner Nachteil ist, dass sich das Verlängerungskabel beim RX5 etwas verheddert, aber bei der Poolreinigung konnten wir dadurch keine Schwierigkeiten feststellen.

Da dieser Poolroboter von Steinbach nach dem Zufalls-Prinzip funktioniert, kommt es gelegentlich vor das vereinzelte Stellen im ersten Modus (2 Stunden) nicht richtig abgefahren werden.

Dies sollte aber bei der Ultra Poolreinigung von 4 Stunden nicht mehr vorkommen.

Bedenken Sie aber, dass Sie auch durch den Einsatz eines Poolroboter mit einer Bürste die Pool Kanten immer nachschrubben sollten.

Warten Sie nicht zu lange mit dem Einsatz vom Steinbach Speedcleaner RX5, da zu viel Schmutz durch den Poolroboter aufgewirbelt werden kann, aber dies ist ein bekanntes Problem unter vielen Poolroboter.

Reinigung der Pool Wände mit dem Steinbach RX5 Poolroboter

Kommen wir nun zum Testergebnis wie der Steinbach Poolroboter die Pool Wände reinigt.

Hier hat dieser Poolroboter keine Schwierigkeiten glatte Wände in einem Folienbecken hochzuklettern. Selbst in einem runden Pool ist dies problemlos möglich.

Dabei fährt der RX5 langsam die Wände hoch und schrubbt diese mit beiden Bürsten.

Sobald er die Wasserlinie erreicht hat, verharrt der RX5 für einen Moment auf der Stelle und fängt anschließend an horizontal die Wasserlinie abzufahren und zu schrubben.

Das funktioniert so weit sehr gut.

Manchmal hat es den Anschein, dass der Steinbach Poolroboter im Test verstärkt die Wände reinigt, aber keine Sorge auch der Pool Boden wird von Verunreinigungen befreit.

Alles, was sie nach der Poolreinigung noch erledigen müssen ist, den Filter auszubauen und mit einem Schlauch abzuwaschen.

Der Filter lässt sich leicht entnehmen und wieder in den Poolroboter ausbauen. Achten Sie darauf das dieser nicht verstopft da es sonst zu Fehlfunktionen kommen kann.

Fazit: Steinbach Speedcleaner RX5 Poolroboter Test

Dem Hersteller Steinbach ist mit dem Speedcleaner RX5 ein guter und günstiger Poolroboter gelungen.

Ablagerungen durch Algen werden vom Pool Boden und von den Wänden gelöst, aber auch grober Schmutz wie Laub, Gras und Insekten werden effektiv eingesaugt.

Es kommt durchaus vor das der Steinbach RX5 bei der Poolreinigung umkippt. Dies liegt aber meistens daran das der Filter verstopft ist und so der Durchfluss gestört wird.

Der Steinbach RX5 ist eben ein Poolroboter mit Stärken und Schwächen.

Dennoch haben Sie hier einen Alleskönner zum kleinen Preis und wir sind überzeugt, dass der Schwimmbadreiniger Speedcleaner RX5 von Steinbach trotz einiger Schwierigkeiten ein guter und günstiger Poolroboter ist.

Hier können Sie im Shop von Amazon den aktuellen Preis vom Steinbach Speedcleaner RX5 prüfen und weitere Bewertungen von anderen Käufern durchlesen.

Wir empfehlen Ihnen unbedingt auch unseren Testbericht zum Dolphin E20 Poolroboter durchzulesen.

Fragen und Antworten zum Poolroboter von Steinbach

Nachfolgend finden Sie die meist gestellten Fragen zum Poolroboter von Steinbach.

Ist der Steinbach Poolroboter für einen ovalen Pool geeignet?

Im Test konnte der Steinbach Poolroboter ohne Probleme den Boden und die Wände in einem runden Pool reinigen. Von daher sollte auch die Reinigung in einem ovalen Pool kein Problem darstellen.

Kann der RX5 auch Pooltreppen reinigen?

Der RX5 Poolroboter kann zwar die Pool Wände reinigen, ist aber leider nicht in der Lage die Treppen in einem Pool zu reinigen.

Die Reinigung von Pooltreppen ist für die meisten Poolroboter sehr schwierig und nur moderne Saugroboter wie der Dolphin S300i sind dazu in der Lage.

Ist eine Bluetooth Verbindung mit einem Smartphone möglich?

Mit diesem Poolroboter ist keine Verbindung mit einem Smartphone möglich da der RX5 über keine Bluetooth-Funktion verfügt. Wenn Sie so einen Poolroboter wünschen, dann wäre der Dolphin S300i eine Option.

Welche Poolroboter wären eine günstige Alternative zum RX5?

Einen guten und günstigen Poolroboter unter 500 Euro zu finden ist sehr schwierig. Im Grunde ist der RX5 ein sehr guter Poolroboter mit kleinen Schwächen und Alternativen gibt es kaum.

Eine mögliche Alternative zum Steinbach Poolroboter wäre u.a. der Poolreiniger Power 4.0 über den Sie einen Testbericht auf unserer Seite finden. Hier geht es zum Poolreiniger Power 4.0 Erfahrungsbericht.

Kommentar hinzufügen

Über uns

Über die Jahre haben wir sehr viele Möglichkeiten ausprobiert einen Pool zu reinigen und dabei wertvolles Wissen angesammelt. Auf dieser Seiten teilen wir alles was funktioniert und was nicht.

Empfohlener Poolroboter

Wenn Sie auf den Link klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir eine kleine Provision von Amazon ohne zusätzliche Kosten für Sie - Aktualisiert am 14.05.2021